Hallo, ich bin Johanna.
Ich bin freiberuflich tätig mit dem Schwerpunkt Traumaintegration und Körperregulation
Bevor ich mich in Richtung Trauma- und Körperarbeit entwickelt habe, habe ich in München Mode und Kommunikationsgrafik studiert und war als Assistentin in der Modebranche und im Kostümbereich in Wien und Graz tätig. 2014 habe ich dann mein eigenes Modelabel für faire regionale Bio-Mode gegründet.
Durch meine eigene Geschichte mit Trauma & Körper, den ich immer wieder als den Schuldigen für all mein Leiden angesehen habe - lernte ich durch eine Körpertrauma-Therapie das meine Körper nicht mein Feind, sondern mein Freund ist. Ich begann immer mehr auf meinen Körper zu hören und dadurch kam ich zuerst zur Grinberg Methode und dann zur Feldenkrais Methode. 2014 begann ich eine Ausbildung zur Feldenkrais Pädagogin, eine für mich sehr wertvolle und intensive Zeit. Durch die Erfahrungen in meinen eigenen Prozess und meiner Arbeit mit Klienten, habe ich begonnen mich immer mehr mit dem Thema Entwicklung- und Bindungstrauma zu beschäftigen. Ich merkte das  mir in Beziehungen immer wieder ähnliche Geschichten passieren, so begann ich langsam diese Reinszenierung, zu erkennen und entdeckte 2020 das Ehrlichen Mitteilen. 2021 machte ich dann bei Dami Charf die Weiterbildung SEI - Somatische Emotionale Integration. Von beiden Methoden profitiere ich sehr in meinem Leben und in meiner Arbeit. Daher ist es mir nun ein Herzenswunsch, dieses Wissen und meine Erfahrungen weiterzugeben.
In meiner Arbeit und im Kontakt mit Menschen, Gruppen und im Kongress "Trauma Transformation".

 


Hello, I'm Johanna.

I am a freelancer with a focus on trauma integration and body regulation.

Before I developed in the direction of trauma and body work, I studied fashion and communication graphics in Munich and worked as an assistant in the fashion industry and in the costume department in Vienna and Graz. In 2014 I founded my own fashion label for fair regional organic fashion.

Through my own history with trauma & body, which I have always seen as the culprit for all my suffering - I learned through body trauma therapy that my body is not my enemy but my friend. I started listening more and more to my body and that's how I first came to the Grinberg Method and then to the Feldenkrais Method. In 2014 I began training as a Feldenkrais teacher, a very valuable and intensive time for me. Through the experiences in my own process and my work with clients, I have started to deal more and more with the topic of developmental and attachment trauma. I noticed that similar stories keep happening to me in relationships, so I slowly began to recognize this re-enactment and discovered honest sharing in 2020. In 2021 I did the further training SEI - Somatic Emotional Integration with Dami Charf. I benefit greatly from both methods in my life and in my work. Therefore, it is now my heart's desire to pass on this knowledge and my experiences. In my work and in contact with people, groups and in the "Trauma Transformation" congress.